Therapiehunde

Therapiehunde

Führhunde, Assistenzhunde, Begleithund und Therapiehund können vor allem für schwer kranke Menschen mit Behinderungen im Rollstuhl eine große Hilfe sein und eine Teilhabe am Arbeitsleben ermöglichen.

Seit 1. März 2014 befindet sich die junge Labrador-Hündin Ayla im praktischen Training als Führhund und Assistenzhund im Rahmen der Projektarbeit der freien Arbeitsgemeinschaft für Medien- und Hilfeprojekte Regionalhilfe.de.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auch bei www.regionalhilfe.de und im Blog bei http://regionalhilfe.wordpress.com .

Alle Menschen, Privatpersonen, Firmen, Verwaltungen und Behörden werden gebeten das praktische Training, die Übungen, die Ausbildung von Führ- Assistenz- Begleit- und Blindenführhunde insbesondere für Menschen mit Behinderungen, Menschen im Rollstuhl und Menschen, die blind sind zu unterstützen.

Telefonische Informationen können Sie gerne auch direkt bei mir persönlich erhalten.

Tel. 0621 5867 8054

Danke !

Ihr Andreas Klamm, Journalist, Autor, Gesundheits- und Krankenpfleger, Rettungssanitäter, Gründer und Projektleitung von Regionalhilfe.de, freie Arbeitsgemeinschaft für Medien- und Hilfeprojekte

Video – Dokumentationen

Rollstuhl-Training mit Therapie-Hündin Ayla

https://www.youtube.com/watch?v=vrJL9OZyTeY

Andreas Klamm, Journalist und Gesundheits- und Krankenpfleger ist in der Folge von drei Unfällen und chronischen degenerativen Erkrankungen seit April 2014 auf die Hilfe eines Rollstuhls angewiesen bei der Fortbewegung. Seit einigen Monaten bildet der staatlich geprüfte Gesundheits- und Krankenpfleger die Tierreporterin und Labrador-Hündin Ayla von der Hardt zur Therapie- Pflege- Assistenz- und Begleithündin täglich aus. Die Aufnahmen zeigen Trainigsphasen mit Rollstuhl und Hund in Ludwigshafen am Rhein

Weitere Video-Dokumentation

bluptv: Assistenzhund Miss Sophie

https://www.youtube.com/watch?v=2veluTAZj9w

Domi ist klein, sehr klein. Gerade mal einen knappen Meter misst die 27-Jährige aus NRW. Seit sie aufgrund ihrer starken Hüftprobleme im Rollstuhl sitzt, kommt sie im Alltag ohne Hilfe nicht mehr richtig klar. Darum lebt seit diesem Sommer Golden Retriever Miss Sophie bei ihr und packt ordentlich mit an.

Hotelier TV: Der helfende Hund – Assistenzhunde sind Butler, Begleiter und Beschützer

https://www.youtube.com/watch?v=LJv9Gf7bHps

Der Assistenzhund bringt das Telefon, er trägt die mit Einkäufen vollgepackten Satteltaschen für seine gehbehinderte Besitzerin, er kann ihr nach einem Sturz aufhelfen. Assistenzhunde verhelfen Menschen mit Handicap zu einer Normalität, die sie zuvor verloren hatten. Die Ausbildung der Hunde ist aufwändig. Die DW-Reporterin hat zwei Besitzer von Assistenzhunden und eine Hundetrainerin getroffen.

https://www.youtube.com/watch?v=1xMoOjmopjc

Dieser Film zeigt die Entwicklung von Bonny, einer Golden Retrieverhündin, die zwei Jahre lang zum Assistenzhund ausgebildet wurde.

Assitenzhunde – Ausbildung bei VistaDogs

https://www.youtube.com/watch?v=lOerYeaCh9Q


Rollstuhl, Hund, Auto und Ausbildung

behindert barrierefrei tv

https://www.youtube.com/watch?v=ij3k65eYEJ0

Behindertenbegleithunde werden von Filiz Erfurt perfekt auf Alltagstauglichkeit ausgebildet.

Ihr Leben verlief bisher sehr abwechslungsreich, beginnend mit einem Sportunfall im 11. Lebensjahr der zu einer Querschnittslähmung führte und mich vor neue Herausforderungen des Lebens stellte. Ich bin gelernte Bürokauffrau, kann diesen Beruf aber aufgrund mehrerer Erkrankungen seit 2001 nicht mehr ausüben. Da ich trotzdem ein sehr aktiver Mensch bin, habe ich ein paar Jahre als Rollstuhlfahrerin gemodelt und war Repräsentantin für den Parawalker, eine Geh- und Stehorthese für querschnittsgelähmte Erwachsene so Filiz Erfurt

Die amerikanische/englische Collies sind ausgebildete und geprüfte Therapie-, Epilepsiewarn- und Behindertenbegleithunde. Dreizehn Jahre lang war ich tätig in einem gemeinnützigen Verband, von dem ich auch Gründungsmitglied bin und dort lange als Landesgruppenleiterin gearbeitet habe.

Candas wurde von “Therapiehunde Deutschland” geprüft und kam als Nachfolger für meine verstorbene Golden Retriever Hündin Otti, die 15 Jahre alt wurde. Angus vom Hasslinger Bruch (geb. 22.04.2012) befindet sich in der Ausbildung zum Therapie-und Behindertenbegleithund.

Zur Unterstützung in Alltagssituationen habe ich ergänzend mit meinen Hunden trainiert, sodass folgende Tätigkeiten meinen Alltag enorm erleichtern:

Türen/Schubladen/Reißverschlüsse öffnen und schließen
Apportieren von Gegenständen (z.B. Geld, Schlüsselbund)
Licht an- und ausschalten
Gegenstände in einen Schwenkeimer werfen
Waschmaschinentür öffnen, Wäsche herausholen und schließen
Wäsche vom Ständer nehmen
Ausziehen von Kleidungsstücken (z.B. Handschuhe, Jacke, Mütze und Strümpfe)
Rollstuhl schieben oder ziehen
Können auf Zeichen Laut geben (lautes und leises Bellen)
Erledigen mit einer Packtasche kleinere Einkäufe
Bedienen einer Ampel/Fahrstuhl
Hauchdünne Schmerzpflaster von der Haut entfernen
Holen Hilfe bei Anfall (Epilepsie)/Warnt vor Anfall
u.v.m.

Meine Therapiehunde erlernen bei mir:
Kinder zu motivieren
Fein- und Grobmotorik zu fördern
ihre eigenen Defizite vergessen zu lassen
Durch einen Reifen oder über Hindernisse zu springen
Wettkrabbeln u. -kriechen mit behinderten Kindern
Fußballspielen
u.v.m.

So ist seit einigen Jahren mein Hobby zur Berufung geworden. Ich trainiere Hunde ab der 8. Woche, um ihnen den Weg zum zukünftigen Therapie- und Behindertenbegleithund zu ebnen und somit vielen Menschen Erleichterung und Hilfe ermöglichen zu können.
Meine Hunde verstehen deutsch, türkisch und erkennen Zeichensprache, tragen speziellen Kenndecken und dürfen mich dadurch uneingeschränkt überall hin begleiten. Als Therapiehunde gehen sie mit mir und meinem Mann gemeinsam ins Altenheim und werden zusätzlich bei der tiergestützten Therapie mit behinderten Kindern eingesetzt. Außerdem werden wir von Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern, Heimtiermessen und sonstigen Events angefordert, um Vorführungen zu zeigen.

Euer behindert-barrierefrei Team

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s